Ralf Kirsten vom THW zu Gast im Studio

Ralf Kirsten vom THW zu Gast im Studio

Langanhaltende Unwetter haben einen kleinen Ort in den Allgäuer Alpen von der Außenwelt abgeschnitten. Es kommt zum Stromausfall. Die Straßen sind nach Murenabgängen nicht passierbar. Klingt angesichts der dramatischen Ereignisse im Ahrtal in diesem Jahr nicht außergewöhnlich. Zum Glück ist es diesmal aber nur eine Übung. Ein Notstromaggregat vom Technischen Hilfswerk aus Neu-Ulm wird mit einem Hubschrauber der Bundeswehr aus Laupheim auf den Hochgrat geflogen. Hier müssen Einsatzkräfte verschiedenster Organisationen zusammenarbeiten. So wie das in diesem Jahr auch im Ahrtal der Fall war. Ralf Kirsten vom THW Neu-Ulm ist bei uns im Studio und klärt über die Übung und die aktuelle Situation beim Technischen Hilfswerks auf.