Ralf Göttsche, Geschäftsführer Ammertal-Schönbuch-Gruppe

Heute im Gespräch aus der Motorworld:

Seit fast 100 Jahren versorgt die Ammertal-Schönbuch-Gruppe mittlerweile 14Kommunen mit Trinkwasser. Für eine garantierte Versorgungssicherheit muß die Infrastruktur mit 12Brunnen, einem Wasserturm, 40Hochbehältern und 210km Leitungen ständig überprüft und gewartet werden. In Zeiten des Klimawandels kommen heutzutage neue Herausforderungen hinzu. Damit die Mischung aus Eigenwasser und Fernwasser auch langfristig in Trinkwasserqualität vorrätig bleibt, arbeitet man bei der ASM am Masterplan 2050. Geschäftsführer Ralf Göttsche informiert im STADTGESPRÄCH BÖBLINGEN darüber und gibt den einen oder anderen Wasserspartipp für die besonders kritischen heißen Sommertage.

Einzelbeiträge

Alle Folgen im Überblick