Radfahren für den guten Zweck – Der Nikolaus sammelt Spenden fürs Ahrtal

Radfahren für den guten Zweck – Der Nikolaus sammelt Spenden fürs Ahrtal

Ohne Bischofsstab. Dafür mit E-Bike und Anhänger. Daniel Presch hat sich heute früh von Staig bei Ravensburg in Richtung Ahrtal gemacht. Und zwar im Nikolauskostüm. Die Tour hat einen ernsten Hintergrund. Auf seinem Weg will er Spenden für die Hochwasseropfer sammeln. Die Auswirkungen der Katastrophe sind dort immer noch zu spüren.
Begleitet wird der Nikolaus natürlich von seinem treuen Gehilfen Knecht Ruprecht alias Sebastian Schäfer.
Wenn Sie die beiden bei ihrem Vorhaben unterstützen möchten, auf der Webseite „Dachzeltnomaden“ gibt es alle wichtigen Informationen. Bis Samstag sind Nikolaus und Knecht Ruprecht noch unterwegs. Zwischendurch machen sie Halt, tauschen sich mit Interessierten aus und versuchen wieder etwas mehr Aufmerksamkeit auf die Menschen im Ahrtal zu lenken, die noch immer Hilfe benötigen.