Probleme mit den Blitzern in Ulm

Probleme mit den Blitzern in Ulm

Niemand will mit dem Auto geblitzt werden. Jetzt könnte es Hoffnung für einige Autofahrer geben. Ein Messgerät, das in Ulm und Ehingen zum Einsatz kommt, soll nicht alle Rohdaten einer Messung korrekt speichern. Deshalb wären sie bei einem Verfahren vor Gericht nicht verwertbar. Das sagt zumindest das oberste Verwaltungsgericht im Saarland. Das Urteil gilt zwar momentan nur für diesen einen Fall. Ähnliche Fälle im Saarland will das Gericht ebenfalls so behandeln. Jetzt könnte auch auf Ulm eine Klagewelle zukommen.