Porsche Tennis Grand Prix steht in den Startlöchern

Porsche Tennis Grand Prix steht in den Startlöchern

Die gute Nachricht: Nach der Absage im vergangenen Jahr, wird der Porsche Tennis Grand Prix 2021 wieder stattfinden. Stand heute ohne Zuschauer und dem vor allem bei den Spielerinnen so beliebten Rahmenprogramm. An der herausragenden sportlichen Qualität wird sich im Vergleich zu den Vorjahren aber nichts ändern: Corona hat die Veranstalter um die Sportliche Leiterin Anke Huber und den Turnierdirektor Markus Günthardt natürlich vor riesige Herausforderungen gestellt. Einerseits möchte man ein sportlich hochkarätiges Feld in Stuttgart haben, andererseits muss das Turnier in Pandemiezeiten natürlich auch ein Höchstmaß an Sicherheit bieten. Auch wenn keine Zuschauer zugelassen sind – das Turnier wird weltweit in die Wohnzimmer und auf mobile Endgeräte gesendet und gestreamt – auch hier geht das Turnier neue, digitale Wege.