Pop-Art mal anders – James Rizzi Ausstellung im Kloster Ochsenhausen

Pop-Art mal anders – James Rizzi Ausstellung im Kloster Ochsenhausen

Andy Warhol, Roy Lichtenstein und Keith Haring – Sie alle haben eins gemeinsam: Ihre Kunst wird der sogenannten Pop-Art zugeordnet. Im Kloster Ochsenhausen werden die Werke eines weiteren Vertreters der Kunstrichtung ausgestellt: James Rizzi. Und da wir alle wieder etwas mehr Farbe und Freude in unserem Leben brauchen lohnt sich die Ausstellung aktuell besonders. Denn die Ausstellung strotzt nur so vor Farbenfreude und Spaß. Die Werke des bekannte Pop-Art Künstlers James Rizzi strahlen vor Lebensfreude und bieten das perfekte Ausflugsziel, um den Corona-Blues zu vertreiben. Eine Besonderheit der Ausstellung: Sie zeigt auch eher untypische Werke des Künstlers, die aus seiner frühen Anfangszeit stammen. Und wenn das Ausflugsziel schon Ochsenhausen heißt – Mit dem Kloster und der Öchsle-Bahn hat die Stadt alles zu bieten was es für einen vielseitigen Tagestripp braucht.