Polzeipräsidium Ulm bekommt Verstärkung

Polzeipräsidium Ulm bekommt Verstärkung

Das Polizeipräsidium Ulm wird ab dem Frühjahr von zusätzlichen Kräften unterstützt. Im März und April treten insgesamt 72 neue Polizistinnen und Polizisten ihren Dienst in der Region an. Sie werden die Stadt Ulm, sowie die Landkreise Göppingen, Biberach, Heidenheim und Alb-Donau verstärken. Die jungen Nachwuchskräfte haben entweder ihre Ausbildung zur Polizeimeisterin oder zum Polizeimeister absolviert oder ihr Studium für den gehobenen Polizeivollzugsdienst abgeschlossen.