Polizeikontrolle bei Erbach

Polizeikontrolle bei Erbach

Während einer Polizeikontrolle bei Donaurieden haben die Beamten zahlreiche Verstöße aufgedeckt. Während der mehrstündigen Kontrolle wurden insgesamt 53 Fahrzeuge und 59 Personen genauer unter die Lupe genommen. Bei rund einem Dutzend ist der Verdacht aufgekommen, dass sie unter Einfluss von Drogen gefahren sind. Das sind knapp mehr als 20% der Kontrollierten. Die Polizei fordert abermals dazu auf, den Alkoholgenuss und das Fahren konsequent zu trennen.