Polizei warnt vor falschen Polizeibeamten

Polizei warnt vor falschen Polizeibeamten

Im Großraum Ulm kommt es derzeit vermehrt zum Auftreten falscher Polizeibeamter. Erst gestern hat das Polizeipräsidium Ulm sechs Anrufe verzeichnet, die bei hauptsächlich älteren Menschen eingegangen sind. Dabei gaben die Betrüger am Telefon an, von der Polizei zu sein und im Auftrag der Staatsanwaltschaft anzurufen. In allen Fällen schöpften die Angerufenen Verdacht und beendeten das Telefonat. Vergangene Woche wurde eine 71-Jährige in Neu-Ulm mit einer ähnlichen Masche um 30-tausend Euro betrogen