Polizei stürmt Wohnung in Mühlhausen im Täle

Polizei stürmt Wohnung in Mühlhausen im Täle

In Mühlhausen im Täle ist es gestern Nachmittag zu einem größeren Polizeieinsatz gekommen. Ein 44-Jähriger hatte dort in seiner Wohnung und auf dem Balkon mit einer Waffe hantiert und Straftaten angekündigt. Trotz Aufforderung durch die Polizei weigerte sich der Mann aus seiner Wohnung zu kommen. Ein Sondereinsatzkommando hat daraufhin die Wohnung gestürmt und den mann überwältigt. Dabei wurden der 44-Jährige und ein Polizeibeamter leicht verletzt. In der Wohnung fanden die Beamten mehrere erlaubnisfreie Schreckschuss- und Luftdruckwaffen sowie einige Messer. Das Luftdruckgewehr hatte Ähnlichkeit mit einem militärischen Schnellfeuergewehr. Der Mann war stark alkoholisiert und befindet sich mittlerweile in einer psychiatrischen Klinik zur Behandlung. Die Polizei hat weitere Ermittlungen aufgenommen und prüft nun, welche Straftaten dem Mann konkret vorgeworfen werden können.