Polizei informiert über Einbruchschutz

Polizei informiert über Einbruchschutz

Einbrüche sind für Betroffene oft ein traumatisches Erlebnis. Neben dem materiellen Schaden verletzen sie auch die Privatsphäre und können Menschen ihr Sicherheitsgefühl nehmen. Mehr als 40 Prozent der versuchten Wohnungseinbrüche scheitern allerdings. Und zwar an der richtigen Sicherheitstechnik. Wie Einbruchschutz effektiv gelingt will die Ulmer Polizei daher den Bürgerinnen und Bürgern näherbringen. Dazu informiert sie am Wochenende im Heidenheimer Congress Centrum im Rahmen der Messe „meinZuhause“. Am Samstag und Sonntag finden jeweils um 13.00 Uhr Vorträge statt, vor dem Gebäude gibt es im Informationsfahrzeug des Landeskriminalamts Beispiele und Tipps. Eine Eintrittskarte kann kostenlos vor Ort gelöst werden.