Polizei gibt Informationen bekannt: Opfer war 33-jähriger Mann

Polizei gibt Informationen bekannt: Opfer war 33-jähriger Mann

Bei einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Beteiligten hat am Donnerstagnachmittag in der Rosenaustraße ein 33 Jahre alter Mann tödliche Verletzungen erlitten. Ersten Erkenntnissen zufolge kam es laut Polize gegen 15.30 Uhr zwischen dem 33-Jährigen und mehreren unbekannten Personen aus bislang unbekannten Gründen zu einer Auseinandersetzung. Im weiteren Verlauf wurde der 33-Jährige angegangen und schwer verletzt. Es soll auch eine Schusswaffe benutzt worden sein. Alarmierte Rettungskräfte kümmerten sich vor Ort um den Schwerstverletzen, der aber noch vor Ort verstarb. Die Täter sollen mit einem Auto geflüchtet sein. Bislang liegen zum Tatmotiv und zu den Tätern keine weiteren Erkenntnisse vor. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, sich unter der eingeblendeten Rufnummer 0711/8990 5778 zu melden.