Polizei auf Corona-Streife

Polizei auf Corona-Streife

Die Kontaktsperre und die Bitte an die Bürger, möglichst zu Hause zu bleiben, nimmt der Polizei eine Menge Arbeit ab. Denn die wahrscheinliche Folge: weniger Unfälle und damit auch weniger Einsätze. So die Mutmaßung. Aber ganz so leicht ist es dann doch nicht. Denn die Arbeit der Beamten hat sich eher verlagert. In vielen Gebieten sind jetzt nämlich sogenannte Corona-Streifen unterwegs. Und diese kontrollieren, ob sich die Menschen ans Infektions-Schutz-Gesetz halten. Wir haben uns das in Sigmaringen angeschaut.