Pleitewelle durch Pandemie?

Pleitewelle durch Pandemie?

Die Insolvenz wird umgangssprachlich auch Konkurs, Pleite oder Bankrott genannt. Dahinter steckt die Unfähigkeit eines Schuldners – also auch eines Unternehmens – seine Zahlungsverpflichtungen gegenüber dem Gläubiger, wie etwa Lieferanten oder im Falle der Mitarbeiter, deren Löhne, zu erfüllen. Die Themen Insolvenz, Insolvenzverfahren und ob die Krise uns schon in Richtung Pleitewelle gespült hat, konnte Chefsache Moderator Rolf Benzmann mit Experte Bernhard Steffan besprechen.