Pilz soll Maikäfer-Plage verhindern

Pilz soll Maikäfer-Plage verhindern

Über das Lied „Es gibt keine Maikäfer mehr“ von Reinhard Mey können die Bewohner von Blaubeuren-Weiler nur lachen. Denn dort gibt es sie massenhaft. Noch sind die Käfer im Larvenstadium. Trotzdem richten sie schon großen Schaden an. Damit es nicht zu viele Engerlinge und später Maikäfer gibt, haben Pflanzenschützer einen Pilz ausgesetzt, der die Larven töten soll. Ob das funktioniert hat, das haben wir uns heute angesehen.