Pilotversuch von Selbsttest an Schulen im Ostalbkreis

Pilotversuch von Selbsttest an Schulen im Ostalbkreis

An Schulen im Ostalbkreis startet ein Pilotprojekt zu freiwilligen Corona-Selbsttests. Der Landrat Dr. Joachim Bläse hat bereits Schnelltests dafür bestellt. Er hat außerdem darüber informiert, dass bereits neun Schulen interessiert seien, an dem Projekt teilzunehmen. Die Schülerinnen und Schüler können die freiwilligen Tests unter Aufsicht selbst anwenden. Bei einem positiven Ergebnis sollen die Kinder und Jugendlichen umgehend nach Hause geschickt und dem Gesundheitsamt gemeldet werden. Auf diese Weise sollen Infektionsketten unterbrochen und Ansteckungen frühzeitig vermieden werden.