Pilotprojekt bildet Berufskraftfahrer aus

Pilotprojekt bildet Berufskraftfahrer aus

Seit November wird gelernt, bis der Kopf raucht: 15 Männer sollen im Kraftverkehrsschule Ulm zu Berufskraftfahrern ausgebildet werden. Möglich macht das ein neues Modellprojekt, das gering qualifizierten Menschen eine Chance auf dem Arbeitsmarkt geben soll. Denn Berufskraftfahrer werden in Deutschland händeringend gesucht. Für die Initiatoren des Projekts war es deshalb leicht, Verkehrsunternehmen mit ins Boot zu holen.