Pflichtspielstart der neuen Saison im WFV-Pokal

Pflichtspielstart der neuen Saison im WFV-Pokal

Es wird zum ersten Mal ernst für die Fußball-Vereine aus der Region. Am kommenden Wochenende wird die 1. Runde des WFV-Pokals ausgespielt. Neben den Vereinen aus dem Ostalbkreis und dem Landkreis Heidenheim sind auch aus den anderen Land- bzw. Stadtkreisen aus der Region Vereine vertreten:

Am Samstag um 14.30 Uhr spielt der SV Ochsenhausen gegen den SV Mietingen. Um 15.30 Uhr folgen der Türkspor Neu-Ulm bei den SF Lorch, die SSG Ulm beim SV Kehlen, der SSV Ulm 1846 Fußball beim TSV Nusplingen, der SSV Ehingen-Süd beim FV Ravensburg II, der FV Biberach beim FC Albstadt, der TSV Neu-Ulm gegen den SV Dettingen und der TSV Buch gegen den TSV Straßenberg.

Zuschauer sind erlaubt, sollten sich allerdings vorab über die jeweiligen Hygienekonzepte informieren.