Pfingstferienprogramm für die Neu-Ulmer Schüler

Pfingstferienprogramm für die Neu-Ulmer Schüler

In Anbetracht der gesunkenen Inzidenzwerte hat die Stadt Neu-Ulm kurzfristig nun doch noch ein Pfingstferienprogramm zusammengestellt. Vom 25. Mai bis zum 4. Juni wird es in der Grundschule Pfuhl für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren eine Ferienbetreuung geben. Das Jugendhaus Neu-Ulm bietet eine Ferienwerkstatt an, außerdem schicken die Grundschule Weststadt, die Karl-Salzmann-Mittelschule und die Peter-Schöllhorn-Mittelschule ihre Schüler auf Schnitzeljagd. Anmelden können Eltern ihre Kinder über die Webseite der Jugendpflege Neu-Ulm.