Pfarrersfamilie nimmt Flüchtling auf

Pfarrersfamilie nimmt Flüchtling auf

Im Landkreis Sigmaringen leben derzeit rund 65 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, die ohne ihre Eltern in Deutschland angekommen sind. Oft haben sie traumatische Erfahrungen gemacht. Der Landkreis bringt die meist jugendlichen Flüchtlinge in Heimen oder Wohngruppen unter, setzt aber auch auf Pflegefamilien. Wir haben einen jungen Afghanen in seinem neuen Zuhause in Pfullendorf besucht.