Pfarrer Andreas Sturm: Vom Generalvikar in Speyer zum Seelsorger in der Alt-Katholischen Gemeinde Singen

Pfarrer Andreas Sturm: Vom Generalvikar in Speyer zum Seelsorger in der Alt-Katholischen Gemeinde Singen

Vom ehemaligen Generalvikar, einem hohen Amt der römisch-katholischen Kirche, hin zum Seelsorger in der alt-katholischen Gemeinde Singen.

Das ist Andreas Sturm. Er hat auf radikale Reformen in der katholischen Kirche gehofft, was aber immer nur in einer zunehmenden Enttäuschung endete. Jetzt kam der endgültige Schlussstrich für den 47-jährigen. Wir haben ihn in seiner neuen Gemeinde in Sauldorf getroffen und ihn bei seinem Gottesdienst in der neuen Religion begleitet. 

Empfehlung: Andreas Sturm war auch bei uns im Regio TV Studio zu Gast und erzählt persönlich über seinen Austritt und Wandel in der römisch-katholischen Kirche.