Petticoats und Pferdestärken – Motor-Treff in Böblingen

Petticoats und Pferdestärken – Motor-Treff in Böblingen

Bei strahlendem Sonnenschein haben sich am Sonntag zahlreiche Fahrzeugliebhaber mit ihren Schmuckstücken auf dem Flugfeld in Böblingen getroffen. Aber dabei ging es nicht allein um die Pferdestärken und Geschwindigkeit. Viele der dort gezeigten Oldtimer laden eher zum gemütlichen Cruisen ein. Zu den Stars der Veranstaltungen gehörten mit Sicherheit der Nachbau eines Ferraris, der im Film Le Mans 66 den Ford GT 40 antreten musste, und ein Ford Edsel Baujahr 1958. Für viele der Oldtimer ist die Fahrt nach Böblingen auch die erste Ausfahrt in diesem bislang doch eher regnerischen Jahr gewesen. Bei der Veranstaltung der Motorworld Group waren aber nicht nur solch seltene Schätzchen zugelassen, jeder der mit einem motorisierten Fahrzeug gekommen ist, war auch willkommen.