Petition zu Impfstoff-Verschwendung scheitert

Petition zu Impfstoff-Verschwendung scheitert

Bereits vor einigen Wochen hat Christian Kröner eine Petition gestartet, um der Verschwendung von Impfstoff entgegenzuwirken. Denn in vielen Fällen könne man laut dem Pfuhler Hausarzt eine siebte Dosis aus den Ampullen gewinnen, obwohl offiziell nur sechs Dosen enthalten sind. Diese Petition wurde jetzt vom Gesundheitsausschuss des bayrischen Landtags abgelehnt. Zwar dürfen Hausärzte die sogenannte „siebte Spritze“ aus den Ampullen ziehen, verpflichtend ist es allerdings nicht.