Pestalozzihaus: Stadtforum kämpft weiter für Bürgerentscheid

Pestalozzihaus: Stadtforum kämpft weiter für Bürgerentscheid

Es ist ein Haus mit Geschichte: Das 1898 als Stadtvilla eines Fotografen erbaut, war das lilafarbene Pestalozzihaus ab 1938 Sitz der NSDAP-Kreisleitung. In den vergangenen Jahren hat die Musikschule das Gebäude genutzt. Eigentlich soll es nun abgerissen werden, das hat der Gemeinderat im Herbst 2017 beschlossen. Der Verein „Stadtforum“ stellt sich allerdings quer: Die Mitglieder wollen das geschichtsträchtige Gebäude erhalten und sammeln deshalb Unterschriften. Ihr Ziel: Ein Bürgerentscheid.