Patientenbesuche am Uniklinikum wieder möglich

Patientenbesuche am Uniklinikum wieder möglich

Patienten am Universitätsklinikum Ulm dürfen ab heute wieder Besuch empfangen. Voraussetzung ist, dass die Besucher getestet, geimpft oder genesen sind und eine Berechtigung der jeweiligen Klinik oder Station haben. Pro Tag dürfen Patienten von maximal einer Person für höchstens eine Stunde besucht werden. Auch die Zeiten sind eingeschränkt. Grund für die Lockerung sind die sinkenden Infektionszahlen. Sonderregeln gelten unter anderem in der Kinder- und Jugendklinik, bei Geburten und ambulanten Terminen.