Patienten an Alb-Fils-Kliniken müssen durch Schleuse

Patienten an Alb-Fils-Kliniken müssen durch Schleuse

Der Haupteingang an der Alb-Fils-Klinik ist für Besucher seit heute geschlossen. Patienten, die in die Klinik wollen müssen erst durch eine Schleuse und werden dort auf Corona-Infektion typische Symptome untersucht. Die Feuerwehr Göppingen hat dafür gestern Abend zwei Zelte aufgestellt. 16 Mann waren an den Aufbauarbeiten beteiligt.

  • Eine Corona-Infektion äußert sich durch grippeähnliche Symptome, wie trockener Husten, Fieber, Schnupfen und Abgeschlagenheit. Auch über Atemprobleme, Halskratzen, Kopf- und Gliederschmerzen, Übelkeit, Durchfall sowie Schüttelfrost wurde berichtet.(Quelle: Bundesgesundheitsministerium)