Pater Tönnis plant Projekt in Syrien

Pater Tönnis plant Projekt in Syrien

Die Stiftung „Heimat geben“ hat sich ihren Namen zu Herzen genommen: In Oggelsbeuren betreibt sie erst eine Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge, seit 2018 bietet sie für die Anschlussunterbringung von Flüchtlingen im Landkreis Biberach Wohnungen an. Hunderte Menschen haben hier ein Stück Heimat gefunden. Ende 2020 laufen die Verträge allerdings aus – aber was kommt dann? Leiter Pater Alfred Tönnis hat schon ein neues Projekt für die Weiterführung der Stiftungsidee „Flüchtlingen Heimat zu geben“ im Sinn – in Syrien.