Paten verhelfen Museumsschätzen zu neuem Glanz

200.000 Exponate hat das Rosgartenmuseum in Konstanz digital erfasst und umgelagert. Und es hat sich gezeigt: Einige der Kostbarkeiten sind in die Jahre gekommen und müssen zum Restaurator. Eine Haarnadel aus dem 19. Jahrhundert, ein Schmuckkästchen von 1590 oder ein 100 Jahre altes Ölgemälde – sie alle suchen Paten, die die Kosten der Restaurierung übernehmen. Das soll nicht nur die Objekte erhalten, es soll auch die Bindung der Konstanzer an ihr Museum stärken.

Einzelbeiträge

Alle Folgen im Überblick