Parkplätze in Ulm werden am Wochenende gesperrt

Parkplätze in Ulm werden am Wochenende gesperrt

Die Stadt Ulm sperrt am kommenden Wochenende weiträumig Parkplätze ab, um unerlaubten Ansammlungen vorzubeugen. Anlass dazu waren mehrere Treffen von Auto-Posern am Ostersonntag, bei denen die Teilnehmer gegen die Corona-Maßnahmen verstoßen, und die Verkehrssicherheit gefährdet haben. Ein solch rücksichtsloses Verhalten sei insbesondere während Corona vollkommen inakzeptabel, erklärt Oberbürgermeister Gunter Czisch gegenüber der Deutschen Presse Agentur.