Parken in Ulmer Innenstadt wird neu geregelt

Parken in Ulmer Innenstadt wird neu geregelt

In der Ulmer Innenstadt sollen zukünftig mehr Parkplätze für Alle zur Verfügung stehen. Dafür müssen sich die Anwohner die vorhandenen Parkflächen zukünftig fast überall mit Gästen teilen. Das Parken mit Parkschein soll dafür teurer werden. Statt 1,80 pro Stunde werden dann 2,50 Euro fällig. Künftig soll es nur noch drei statt sechs Parkzonen geben. Ob auch die Anwohner für ihre Parkausweise tiefer in die Tasche greifen müssen, steht noch nicht fest. Bislang zahlen diese 30 Euro pro Jahr.