Pandemiestufe 2 in Kraft mit strengeren Corona-Maßnahmen

Pandemiestufe 2 in Kraft mit strengeren Corona-Maßnahmen

Die Landesregierung hat heute die zweite Pandemiestufe im Kampf gegen Corona ausgerufen. Grund für den Ausruf der sogenannten „Hab-Acht-Stufe“ ist ein diffuses Infektionsgeschehen in einzelnen Landkreisen. Dazu zählen Ausbrüche nach privaten Feiern und der anschließenden Übertragung in Pflegeheimen. In Baden-Württemberg wird aber auch ein allgemeiner Anstieg an Corona-Infektionen vermerkt. Aktuell liegt der 7-Tage-Inzidenzwert in Baden-Württemberg bei 16,4. Die zweite Alarmstufe sieht eine stärkere Kontrolle der Maßnahmen, Appelle an die Öffentlichkeit und das bedarfsabhängige Hochfahren von Corona-Ambulanzen und Teststellen vor. Die grün-schwarze Landesregierung in Stuttgart hatte in September ein dreistufiges Alarm-System vorgestellt um eine zweite Infektionswelle und einen landesweiten Lockdown zu verhindern.