Overpacktsmobil – ein Unverpacktladen auf Rädern

Overpacktsmobil – ein Unverpacktladen auf Rädern

Unverpacktläden sind inzwischen keine Seltenheit mehr. Dass sie aber auf Rädern angerollt kommen ist doch ein wenig kurios. Horst Gruber aus Gärtringen zieht mit seinem „Overpacktsmobil“ in Form eines umgebauten Piaggios durch die Lande und versucht, damit einen kleinen Beitrag zur Müllvermeidung zu leisten. Aus gesundheitlichen Gründen konnte er nicht mehr in seinem Beruf als Heizungsmonteur arbeiten – in seiner Rolle als Verkäufer geht er dagegen richtig auf. Und dafür gibt#s auch dickes Lob von seinen Kunden. Wir haben Horst Gruber bei seiner Tour in Gärtringen getroffen und dort klärt er uns auch über die Herkunft und Bedeutung des Namens „Overpackt“ auf- aus dem Englischen kommt der Begriff jedenfalls nicht, auch wenn das viele seiner Kunden zu Beginn noch gedacht hatten.