Otto Sälzle geht in den Ruhestand

Otto Sälzle geht in den Ruhestand

Nach 23 Jahren geht für die Wirtschaft in der Region Ulm eine Ära zu Ende. Der Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer, Otto Sälzle, geht in den Ruhestand. Zu seinem Nachfolger wurde bereits im April einstimmig Max-Martin W. Deinhard gewählt. Unter Otto Sälzle hat sich im Wirtschaftsraum der Region einiges getan. Wir blicken mit ihm auf die vergangenen Jahre zurück und schauen auf die Herausforderungen der Zukunft.