Orange the world: Zeichen für Frauenrechte

Orange the world: Zeichen für Frauenrechte

Orange gegen die Dunkelheit, orange für Frauen, die Gewalt erfahren. Orange für Ravensburg. Wer die kommenden Tage in Ravensburg spazieren geht, der fragt sich vielleicht, warum das Frauentor oder die Jodokskirche orange beleuchtet sind. Die Kampagne “Orange the World” von den Vereinten Nationen kämpft damit für das Ende der Gewalt an Frauen und Kindern. Aktivistinnen der Soroptimists und des Vereins “Frauen und Kinder in Not” haben die Teilnahme daran initiiert. Denn eine von drei Frauen weltweit erlebt körperliche oder sexuelle Gewalt. Hilfe für betroffene Frauen gibt es beim bundesweiten, kostenlosen Hilfetelefon, das über Gewalt gegen Frauen informiert und rund um die Uhr unter der Telefonnummer 0800 0116016 erreichbar ist. Es klärt darüber auf, welche Rechte Betroffene bei häuslicher Gewalt zustehen und wohin diese sich wenden können, um Hilfe und Beratung zu erhalten.