Tokio 2021-Olympische Spiele ja,nein,vielleicht?

Tokio 2021-Olympische Spiele ja,nein,vielleicht?

Der Olympiastützpunkt Stuttgart ist die Heimat von zahlreichen SpitzensportlerInnen sämtlicher olympischen Sportarten. Er unterstützt die SportlerInnen in ganz unterschiedlichen Bereichen  auf ihrem Weg zu den Olympischen Spielen. Physiotherapie und Trainingswissenschaften sind dabei die Kernkompetenzen. Doch in Pandemiezeiten treten diese Bereiche fast in den Hintergrund. Momentan geht es darum Labore für PCR-Tests zu organisieren, rechtzeitige Impftermine zu ergattern-die Athleten gesund nach Tokio zu bekommen.

Und damit  haben OSP-Leiter Tim Lamsfuß und sein Team alle Hände voll zu tun. Denn die Anforderungen, Bestimmungen, Notwendigkeiten ändern sich nahezu täglich.

Bis zu den Olympischen Spielen in Tokio sind es nicht mal mehr 100 Tage. Am 23.Juli soll DAS Sportereignis des Jahres feierlich eröffnet werden. Doch noch ist überhaupt nicht klar ob bzw.wenn ja wie die Spiele tatsächlich stattfinden können. Das Internationale Olympische Komitee IOC schließt eine Absage aus.