Olympias Aus – Skicrosser Daniel Bohnacker muss zu Hause bleiben

Olympias Aus – Skicrosser Daniel Bohnacker muss zu Hause bleiben

Eigentlich hätte es nächste Woche in den Flieger nach Südkorea gehen sollen. Jetzt ist die Enttäuschung groß. Der Westerheimer Skicrosser Daniel Bohnacker hat die Olympischen Winterspiele in Südkorea verpasst. Erst warf ihn eine schwere Verletzung im Knie in seiner Leistung zurück. Am vergangenen Samstag hat er dann auch die letzte Chance sich zu qualifizieren beim Weltcup in Kanada verpasst. Wie es für den Sportler jetzt weitergehen soll, hat er uns verraten.