Oldtimer- und Motorradsegnung in Aidlingen

Oldtimer- und Motorradsegnung in Aidlingen

Bereits zum 12. Mal sind in Aidlingen Oldtimer und Motorräder am 1. Mai gesegnet worden. Nachdem die Veranstaltung im vergangenen Jahr noch ausfallen musste, hat sich der Veranstalter in diesem Jahr dazu entschlossen den Gottesdienst und die anschließende Segnung der Fahrzeuge unter Auflagen stattfinden zu lassen. 22 Autos und sechs Motorräder haben sich dann auch den göttlichen Beistand für die Saison in Aidlingen vom evangelischen Pfarrer Johannes Bräuchle abgeholt, etwas weniger als bei den vorherigen Veranstaltungen. Das lag aber mit Sicherheit auch am Wetter. Der Feiertag hatte doch einiges an Regen zu bieten. Aber eines haben wir genau deshalb auch gelernt: Den Oldtimern ist das Nass von oben ziemlich egal- das hat uns zumindest Veranstalter Reiner Wilhelm an seinem 103 Jahre alten Buick erklärt.