Olaf Scholz leistet Wahlkampfhilfe in Ulm

Olaf Scholz leistet Wahlkampfhilfe in Ulm

Gut einen Monat vor der Landtagswahl in Baden-Württemberg bekommen die Wähler außer Plakaten nicht viel vom diesjährigen Wahlkampf mit. So hat heute auch kaum einer den Besuch von Bundesfinanzminister und Vizekanzler Olaf Scholz in Ulm bemerkt. Der Spitzenkandidat der SPD für die Bundestagswahl im Herbst will die regionalen Kandidaten unterstützen.

Auf Einladung von Martin Rivoir fand eine Führung durch das Ulmer Münster samt Orgelkonzert statt. Zudem stand ein Besuch der Münsterbauhütte auf dem Programm. Selbst Ulms Alt-OB Ivo Gönner, der seinen 69. Geburtstag feiert, kam vorbei. Ein bisschen haben wir uns aber schon gefragt, warum der Besuch ausgerechnet im Ulmer Münster stattfand.