Offener Brief an Kretschmann: Einzelhandel will öffnen

Offener Brief an Kretschmann: Einzelhandel will öffnen

Der Einzelhandel ist das Chaos um Lockerungen und wiederkehrende Schließungen leid. Während andere Branchen auch bei hohen Inzidenzwerten geöffnet bleiben dürfen, sehen die Aussichten für den Einzelhandel eher düster aus. Michael Röther will das nicht länger so hinnehmen. Er ist er Geschäftsführer vom Modepark Röther und hat bundesweit über 40 Filialen. Überall gelten – je nach Inzidenzwert- andere Regeln. Das soll sich ändern. Deshalb hat er sich in einem offenen Brief an Ministerpräsident Winfried Kretschmann gewandt. In dem fordert er die konsequente Öffnung des Einzelhandels. 

In der Backnanger Filiale kann aktuell nach Terminvereinbarung geshoppt werden. Ob das so bleibt, hängt davon ab, ob der Inzidenzwert im Rems-Murr-Kreis unter 100 bleibt oder die Notbremse bald schon landesweit greift und alle Geschäfte schließen müssen.