Öl vor Flüchtlingsunterkunft in Herbrechtingen ausgeschüttet

Öl vor Flüchtlingsunterkunft in Herbrechtingen ausgeschüttet

Vor einer geplanten Flüchtlingsunterkunft in Herbrechtingen im Kreis Heidenheim haben Unbekannte Motorenöl ausgeschüttet. Ein ehemaliges Hotel wird als Unterkunft für die Flüchtlinge aus der Ukraine vorbereitet, in dem rund 135 Menschen aufgenommen werden können. Vor der Eingangstür wurde das Öl verteilt. Laut Polizei wurde in einer Öllache ein Zeitungsartikel zum Ukraine-Krieg mit einem Bild der Klitschko-Brüder und der Aufschrift “Nazis” gefunden. Die Polizei vermutet deshalb ein politisches Motiv.