Notstand bei der Blutversorgung: DRK ruft zu Spenden auf

Notstand bei der Blutversorgung: DRK ruft zu Spenden auf

Durch Corona ist die Spendenbereitschaft ohnehin schon stark zurückgegangen. Jetzt reißt auch noch das Sommerloch eine Lücke in die Blutversorgung der Region. Jeden Tag fehlen Vollblutspenden und das, obwohl sie derzeit besonders dringend gebraucht werden. Weil es um Patientenleben geht, bittet das DRK jetzt um Mithilfe und ruft erneut zur Blutspende auf. Termine können online und über die Hotline reserviert werden.