Noch viele Ausbildungsstellen in der Region offen

Noch viele Ausbildungsstellen in der Region offen

Zwischen Ostalb und Bodensee sind noch rund 500 Ausbildungsplätze unbesetzt. Das hat die Handwerkskammer Ulm heute bekannt gegeben. Der Einstieg in eine Ausbildung sei auch jetzt jederzeit möglich. Man habe noch in jeder Region Angebote für nahezu jeden Ausbildungsberuf, so Tobias Mehlich, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Ulm. Neben dem Aufruf sich weiterhin zu bewerben, begrüßt die Handwerkskammer auch den Entschluss der Landesregierung zu einem 365-Euro-Jahresticket für Azubis. Der sei nicht nur wichtig zur finanziellen Entlastung sondern auch ein Baustein zur Gleichstellung von akademischer und beruflicher Bildung.