Niko Kappel holt Bronze – Fußball- und Tischtennisergebnisse

Niko Kappel holt Bronze – Fußball- und Tischtennisergebnisse

Niko Kappel gewinnt Bronze bei den Paralympischen Spielen in Tokyo. Der kleinwüchsige Kugelstoßer aus Schwäbisch Gmünd stößt 13,30m und landet damit auf dem dritten Platz. Vor 5 Jahren in Rio hat es für den 26-jährigen noch Gold gegeben. Der gebürtige Laichinger Rollstuhlfechter Maurice Schmidt ist im Achtelfinale sowohl mit dem Degen als auch mit dem Säbel ausgeschieden.

Der 1. FC Heidenheim bleibt zu Hause ungeschlagen, kommt gegen den Hamburger SV aber nicht über ein 0:0 hinaus. Und dass, obwohl die Partie durchaus das Potential für ein Torfest gehabt hätte. Drei Mal zittert die Latte in der Voith-Arena, sowohl die Hamburger als auch der FCH vergeben zahlreiche hochkarätige Chancen. Durch das Unentschieden rutscht der 1. FC Heidenheim auf den 11. Tabellenplatz. Diese Woche ist Länderspielpause, Frank Schmidt testet mit seiner Mannschaft am Mittwoch gegen Erstligist Augsburg.

In der Regionalliga Südwest ist der SSV Ulm 1846 Fußball weiter auf Erfolgskurs – Diese Saison hat die Mannschaft noch kein Spiel verloren und steht mit 2 Siegen und 2 Unentschieden auf dem 4. Tabellenplatz. Der 2:1 Sieg am Wochenende gegen die Kickers Offenbach ist der erste seit 27 Jahren im Stadion Bieberer Berg. Der VfR Aalen hingegen ist denkbar schlecht in die Saison gestartet – erst ein Sieg, aber dafür drei Niederlagen stehen auf dem Konto der Aalener. Gegen den Bahlinger SC ist der VfR bis zur 88 Minute in Führung, kassiert dann den Ausgleich und in der Nachspielzeit dann schließlich sogar das 2:3. Für den VfR geht es am Samstag gegen den Tabellenletzten Balingen weiter, Ulm spielt am Mittwoch im wfv-Pokal gegen Darmsheim.

Die Tischtennisfreunde Liebherr Ochsenhausen fahren im zweiten Spiel der Saison den zweiten Sieg ein. Gegen den 1. FC Saarbrücken verliert einzig der Pole Samuel Kulczycki sein Match, zwei Mal Kanak Jha und einmal Simon Gauzy sorgen für den Endstand von 3:1. Bereits morgen geht es weiter für die TTF gegen den TTC Zugbrücke Grenzau.