Neues Kinderplanschbecken im Freibad Hoheneck

Neues Kinderplanschbecken im Freibad Hoheneck

Anfang 2020 haben die Stadtwerke Ludwigsburg mit den Planungen für ein neues Kinderplanschbecken im Freibad Hoheneck begonnen. Mit dem Bau wurde dann vergangenen September direkt nach der Freibadsaison begonnen. Und zur Eröffnung heute wurde das Planschbecken vom fünfjährigen Mika gleich mal getestet. Etwa 650 000 Euro haben die Stadtwerke Ludwigsburg in das neue Kinderplanschbecken investiert. Das ist für Kinder der Altersgruppe null bis sechs Jahre konzipiert und besteht aus zwei unterschiedlich tiefen Edelstahlbecken, die durch eine Wasserrutsche miteinander verbunden sind. Der Bereich für die Kleinsten verfügt über eine Wassertiefe von fünf bis 30 Zentimeter. Der Bereich für die Größeren ist 20 Zentimeter bis 40 Zentimeter tief und bietet eine Fläche für erste Schwimmübungen. Ebenso wie das alte Kinderplanschbecken wird auch das neue wieder durch ein großes Sonnensegel von der direkten Sonneneinstrahlung geschützt.

Das Freibad ist täglich geöffnet, jeweils in zwei Zeitblöcken: vormittags von 7:45 Uhr bis 13 Uhr und nachmittags von 14:45 Uhr bis 20 Uhr. Neben den allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln ist die Anzahl der Badegäste auf maximal 800 Gäste pro Tag begrenzt. Tickets für das Freibad müssen vorab online über die Website der SWLB http://www.swlb.de/e-ticket erworben werden.