Neues Haus der katholischen Kirche soll Ort der Begegnung werden

Neues Haus der katholischen Kirche soll Ort der Begegnung werden

Kirche – das ist etwas, was immer weniger Menschen interessiert. Doch die katholische Kirche in Ravensburg möchte nicht aufgeben. Im Gegenteil: Sie will die Menschen erreichen. Dabei soll das neue Haus der katholischen Kirche inmitten der Stadt helfen: Es soll Begegnungszentrum, Anlaufstelle und Verwaltung in Einem sein. Am Sonntag wird das Glaubenszentrum eröffnet. Jasmin Bühler und David Weinert haben vorab einen Blick hineingeworfen.