Neues DLRG-Wasserrettungszentrum eröffnet

Neues DLRG-Wasserrettungszentrum eröffnet

Am Samstag ist das neue Wasserrettungszentrum des DLRG feierlich eingeweiht worden. Lange hatte man in Ulm mit Platzproblemen zu kämpfen, die dürften sich jetzt erledigt haben. Denn das neue Zentrum ist ein deutschlandweit einzigartig: Es ist das einzige in Deutschland das alle aktuellen Anforderungen erfüllt. Das neue Wasserrettungszentrum bietet nicht nur eine Heimat für die ansässige Ortsgruppe, sondern soll auch dazu dienen Lehrgänge und Schulungen durchzuführen. Zusätzlich dazu gibt es eine Nass-Trocken-Schleuse in der Tauchanzüge und Neoprenanzüge getrocknet werden können. Durch seinen Standort in Neu-Ulm und die Finanzierung und Zugehörigkeit zu Ulm gilt das Projekt bei den beiden OBs der Doppelstadt als Beleg für die hervorragende länderübergreifende Zusammenarbeit.