Neues berufsbegleitendes Bildungsprogramm zu Digitalisierung im Gesundheitswesen

Neues berufsbegleitendes Bildungsprogramm zu Digitalisierung im Gesundheitswesen

Die Hochschule Neu-Ulm startet ein berufsbegleitendes Bildungsprogramm zu Digitalisierung im Gesundheitswesen. Dabei lernen Fach- und Führungskräfte der Gesundheitsbranche Aktuelles zu politischen, rechtlichen und technologischen Fragestellungen der Digitalisierung. Das Angebot findet ab dem 13. September mit maximal vier Unterrichtseinheiten pro Woche online statt. Bei entsprechendem Abschluss erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat der Hochschule Neu-Ulm.