Neues aus der Welt der Eisenbahnen

Neues aus der Welt der Eisenbahnen

Viele kennen ihn bestimmt – vor allem aber die selbst eingefleischten Eisenbahnfans. Er hat 25 Jahre die Fernsehserie „Eisenbahn-Romantik“ moderiert. Seit 2016 ist er in Rente, aber noch heute für die Berichte aus der Welt der Eisenbahn bekannt: Hagen von Ortloff.

Die Begeisterung für Eisenbahnen hat den 71-jährigen nie losgelassen. Vor einem halben Jahr hat der ehemalige Journalist deshalb seinen eigenen YouTube-Kanal gestartet. Die Videos dafür schneidet er am Handy. Sein Kanal kommt gut an: Er hat bereits knapp 3500 Abonnenten.

Momentan berichtet Hagen von Ortloff eher über Modelleisenbahnen. Sobald es Corona zulässt, geht es dann aber auch wieder raus zu Sonderfahrten – und damit zu den Berichten über die großen Eisenbahnen.