Neuer Chefarzt Andreas Suckel startet in Bad Waldsee

Neuer Chefarzt Andreas Suckel startet in Bad Waldsee

Zurück in die oberschwäbische Heimat: Andreas Suckel hat als Chefarzt der Klinik für Chirurgie am Krankenhaus Bad Waldsee die Nachfolge von Karl Utz angetreten. Der 50-Jährige kehr damit zurück an seine Wurzeln, denn in Ravensburg wuchs er auf und machte dort Abitur. Als junger Assistenzarzt war die Waldseer Klinik von 1996 bis 1998 eine wichtige Station seiner chirurgischen Fachausbildung. Den OSK-Standort für Gelenkmedizin will der neue Chefarzt noch weiter ausbauen. Neben den Oberärzten und Hauptoperateuren im Waldseer Endoprothetikzentrum kann er dabei künftig weiterhin auf seinen Vorgänger Karl Utz bauen: Der ehemalige langjährige Chefarzt bleibt als Senior Operateur im Team. Am Tag der Gelenkmedizin am Sonntag, 14. Oktober, von 11 bis 17 Uhr am Waldseer Krankenhaus stellt sich der neue Chefarzt der Bevölkerung vor. Zudem gibt es Vorträge, Präsentationen und Unterhaltung im Festzelt..