Neue Wohnungen im Lettenwald

Neue Wohnungen im Lettenwald

Im Stadtteil Ulm-Böfingen soll es in Zukunft bezahlbaren Wohnraum geben. Das ist das Ziel des neuen Bauvorhabens im Baugebiet Lettenwald. Dafür wurde heute Vormittag der Grundstein gelegt. Im Pressegespräch erklärten Constantin Zieher, Geschäftsführer der FIDES Holding GmbH und Martin Bücher, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Biberach das Vorhaben: Auf rund 3060 Quadratmetern entstehen die 40 öffentlich-geförderten Wohnungen. Dabei unterscheiden sich die Wohnflächen der Zwei- und Vier-Zimmer-Wohnungen in ihrer Größe. Auch eine gemeinsam genutzte Garage mit 40 Stellplätzen sowie eine Spielfläche für Kinder soll es geben. Zudem hat das Bauprojekt viele weitere Ziele, wie beispielsweise Barrierefreiheit. 2023 soll das Projekt voraussichtlich beendet sein.